Menja Stevenson

o.T. (Rolltreppe)
Videoloop, 0:40 Minuten, 2008

Bewegte und unbewegte Quer- und Längsstreifen irritieren den Blick: Handelt es sich etwa um ein falsch eingestelltes Fernsehbild? Erst das kurze Erscheinen eines Fußes liefert – wie bei einem Vexierbild – die verblüffende Erklärung: Über einer Rolltreppenstufe bauscht sich im Wind ein gestreifter Rock auf. Kaum ist das erste Rätsel gelöst, taucht allerdings ein neues auf: Wie kann es sein, dass die Rolltreppe ins Unendliche fährt? Die Videokünstlerin Menja Stevenson (*1982) führt den Betrachter – scheinbar beiläufig und subjektiv – an zentrale Fragen der Wahrnehmung heran.