Salla Rautiainen

Auf der Jagd
Videoloop, 6 Minuten, 2008

Die finnische Künstlerin Salla Rautiainen (*1978) versetzt in ihrer animierten Schwarzweiß-Zeichnung ein Stück nordfinnische Taiga in die Klett-Passage. Durch die Bäume und Äste eines verschneiten Fichtenwaldes sieht der Betrachter – in einer unterbrechungslosen Kamerafahrt – eine Jagdgeschichte an sich vorbeiziehen. Dank der farblichen Reduktion auf Weiß und Schwarz und der gleichmäßigen, langsamen Erzählweise entsteht ein Gefühl von Ruhe, das an Naturerlebnisse erinnert und dem Betrachter suggeriert, sich tatsächlich weitab des hektischen Treibens der Großstadt zu befinden.