Priyanka Jain

I saw you and I knew
Stop-Motion-Animationsfilm, Video auf DVD, 3:20 Min., 2011

Der Bezug zu zwei Musikvideos aus Bollywood-Filmen erschließt sich dem indischen Betrachter sofort: Das „exotische“ holländische Tulpenfeld aus „Silsila“ (1981) ist hier mit dem heimatlichen Senfblumenfeld aus „Dilwale Dulhaniya Le Jayenge“ (1995) collagiert, in dem sich ein junges britisches Paar indischer Abstammung trifft, um dann zu heiraten. Indem Priyanka Jain (*1985) die Blumen durch Rosinen ersetzt (ein ehemals sehr kostbares Nahrungsmittel) wird die Animation zu einer vielschichtigen Reflexion über Migration, Werte in Ost und West und in der Kunst.