Hyun-Hee Im

I’m artist
Bemalte MDF-Platten, Fotografie, 2007

Das Boot in der Arbeit der koreanischen Künstlerin Hyun-Hee Im (*1976) ist Sinnbild für das Leben als Künstlerin. Sie hat die Ruder selbst in der Hand und ist frei, sich an jedem Ort der Welt ihr persön-liches Paradies zu erschaffen. Der Preis dafür sind allerdings materielle Einschränkungen: Nur ein Hamburger dient auf der großen Fahrt als Nahrung, und ein Schild verweist auf eine zweite Arbeitswirklichkeit, mit der die erste finanziell bestritten werden muss.