Stefan Heller

Stationen
Computeranimation, 4:30 Min. (Loop), 2009

In seiner Animation „Stationen“ hat Stefan Heller (*1985) bewegte Collagen aus Elementen von Computergrafiken, Zeichnungen oder Aquarellen geschaffen, die – formal wie inhaltlich – Assoziationen an die Klett-Passage und den Stadtraum Stuttgart zulassen. Vom Alltag inspiriert, wurden die Bilder im künstlerischen Prozess assoziativ zusammengefügt und modifiziert. Dem Betrachter öffnet sich eine surreale Welt, die ihn auffordert, seine ganz eigene Geschichte aus den Bildern herauszulesen.